Schinkenstadt San Daniele

Die Tour hat weit mehr zu bieten als den weltbekannten Rohschinken. Erfahrene Motorradfahrer kommen bei dieser Tour durch Norditalien, vorbei an den zahlreichen Orten der Region, ganz auf ihre Kosten.
Wir treffen uns vor dem Tourismusbüro in Faak am See und gelangen über die Landstraße nach Thörl Maglern zur Italienischen Staatsgrenze. Über den Plöckenpass fahren wir nach Italien und direkt in das Kanaltal mit seinen langgezogenen Kurven. Begleitet werden wir kurzzeitig vom Fluss Fella, welcher sich seinen Weg Richtung Meer sucht. Die erste Pause legen wir in Venzone ein. An einem Hang gelegen heißt uns die Stadt auf einen Cappuccino oder Espresso willkommen.
Wir brechen erneut auf und treffen auf eine flachere Landschaft ehe wir in San Daniele ankommen. Die Kleinstadt thront auf einem Hügel und hat eine weltbekannte Spezialität zu bieten: den luftgetrockneten San Daniele Schinken. Im Stadtkern liegt eine schöne Kirche, der wir einen kleinen Besuch abstatten.
Im Anschluss machen wir uns auf den Weg nach Ragogna und direkt an den Fluß Tagliamento – hier können wir den bekannten Schinken nun endlich verkosten und genießen. Gut gestärkt starten wir wieder die Motoren und fahren in die Bergwelt Norditaliens. Über den Passo Chianzutan kommen wir nach Tolemzzo, an der Abzweigung in Richtung des Plöckenpass. Für den Heimweg wählen wir wieder das Kanaltal und fahren retour bis Chiusaforte. Über Sella Nevea und den Lago del Predil erreichen wir schlussendlich Tarvis und rund 40 Kilometer später den Faaker See.

Wichtige Informationen für diese Route:

Termine: Dienstag, 07.09.2021 & Freitag, 10.09.2021 - Treffpunkt um 09:30 Uhr bei der Tourist Information Faak am See (Anmeldung: +43 664 133 41 46)

Länge & Dauer: Diese Tour geht über 270 Kilometer und dauert insgesamt ca. 7 Stunden.

Kosten: € 39,00 pro Person; KOSTENFREI mit der Erlebnis CARD. Inkl. Rohschinkenverkostung!
Auf dieser Strecke fallen keine Mautgebühren an. Zusatzkosten für weitere Verpflegung und Benzin sind von den Teilnehmern selbst zu übernehmen.

Fahrtechnik-Level: Mittel- Für erfahrene Biker geeignet.

WICHTIG: Für grenzüberschreitende Touren bitte einen Reisepass/Personalausweis sowie einen aktuellen 3G-Nachweis (Getestet, Geimpft od. Genesen) mitnehmen! Für Italien benötigen Sie zudem ein digitales Passagier-Lokalisierungsformular!