Salzburgs Süden und die Nockalmstraße

Eine kurvenreiche Tour zu malerischen Gebirgsorten aus drei Bundesländern, die ihren Abschluss auf der traumhaft schönen Nockalmstraße findet.
Vom Ausgangspunkt dieser Tour geht es vorbei am Ossiacher See bis nach Feldkirchen. Von dort aus erklimmen wir entlang eines kristallklaren Wildbaches die Südrampe der Turracher Höhe. Oben am Bergsee angelangt, legen wir die erste Pause ein.

Weiter geht es über Predlitz nach Tamsweg in Salzburg, von wo aus die Route wieder zurück in das grüne Herz Österreichs – die Steiermark – führt. Nach einer malerischen Fahrt durch ein kleines, naturbelassenes Tal, wird Seebach erreicht. Die darauf folgende, kurvenreiche Fahrt auf einer kleinen Bergstraße führt uns zur Krakauebene. Nach diesem beschaulichen Hochtal geht es weiter auf eine am idyllischen Preber See gelegene Alm, um eine weitere Rast zu machen.

Anschließend geht es zurück nach Tamsweg und vorbei am beliebten Winterskigebiet, dem Salzburger Katschberg, und durch das Thomatal zurück nach Kärnten. Nach einer Durchquerung der Innerkrems auf leider nicht so idealen Straßen, führt die Route zur Nockalmstraße und entschädigt für alle Mühen. Denn mit ihren 52 Reidn – so werden hierzulande Kehren bezeichnet – bietet diese sehenswerte Straße Fahrvergnügen pur und zaubert ein Lächeln unter den Helm.

Auf der Rückfahrt wird noch Bad Kleinkirchheim durchquert, das als Ski-Weltcup-Ort und als Austragungsort von „Wenn die Musi spielt“, dem größten Musik-Open-Airs Kärntens, bekannt ist. Weiter durch Radenthein und das ruhige Gegendtal führt die Route vorbei am Ossiacher See zurück zum Startpunkt.

Wichtige Informationen

Länge & Dauer: Diese Tour geht über 295 Kilometer und dauert insgesamt ca. 8 Stunden.

Maut & Gebühren: Die Nockalmstraße ist mautpflichtig (€ 13,- pro Motorrad), mit der Kärnten Card kostenlos.

Verpflegung auf eigene Kosten: Am Bergsee der Turracher Höhe machen wir eine Kaffeepause. Auf der am Preber See gelegenen Alm findet die zweite Rast statt.

Fahrtechnik-Level: 3-4

Termine

  • Montag, 7.9.2020 • 9:30 Uhr • Treffpunkt: Tourist Information Faak am See
  • Donnerstag, 10.9.2020 • 9:30 Uhr • Treffpunkt: Tourist Information Faak am See
  • Ossiacher See_Panorama_Berg und See
  • EBW_2017_23